ganz privat

ganz privat

 

Natürlich hab ich auch eine “ganz private” Seite und ich glaube fest daran, dass sich das eine nicht vom anderen trennen läßt.

Sich den Herausforderungen zu stellen, aus gemachten Erfahrungen lernen und sich weiterentwickeln zu wollen, spiegeln sich auf der einen, wie auch auf der anderen Seite wieder.

Daher möchte ich Ihnen/Euch auch den “PRIVATEN MARTIN” vorstellen … der bestimmt genau so interessant, vielfältig und neugierig geblieben ist, wie er als kind schon war ;-)
… und was gibt es schöneres, als sich sein “ein wenig Kind sein” behalten zu haben!

Viel Spaß beim Stöbern!