Kevin und Buck

Kevin und Buck

 

BUCK und KEVIN

nun Kevin war mein erster Leonberger, ein treuer Begleiter und guter Freund.
Leider musste ich ihn, wegen einem zu großen Herz mit 5 1/4 Jahren einschläfern lassen (tja, kaum zu glauben das ein “zu grosses Herz” auch tödlich sein kann!) … das tat mehr als nur weh. Dann hatte ich eigentlich keine Lust mehr nochmals so etwas durchmachen zu müssen und hatte ein gutes Jahr keinen Hund mehr … irgendetwas hat gefehlt … die wohltuenden Spaziergänge … das Schnaufen und die kalte Nase, wenn er einen anstupste um Aufmerksamkeit zu erringen.

Eines Samstags bin ich dann aufgewacht, lag noch so im Bett und döste und dann … ab ans Telefon, meinen Züchter angerufen … und nach ca. 6 Wochen war er dann da … mein 10 Wochen alter “Filippo Florian von der Schanz”, für Freunde einfach nur “BUCK” :-) … auch er hat sich, wie Kevin, prächtig entwickelt und jeder in Erlangen kennt ihn irgendwie … man ist halt ein auffälliges Gespann … wobei er natürlich mehr Blicke auf sich zieht und mir ständig die Show klaut *lach*

11 1/2 Jahre war Buck mein treuer Begleiter durch Dcik und Dünn … vieles haben wir gemeinsam erlebt. Leider kam es wie es auch für ihn einmal kommen musste und ich musste Ihn eines Tages gehen lassen. Aber für einen Leonberger hatte er ein stattliches Alter erreicht und ich hatte eine schöne Zeit mit ihm … mit beiden … Zeiten die ich nicht missen möchte, Erlebnisse die sich eingebrannt haben und immer einen großen Platz in meinem Herzen eingenommen haben.

Freunde … eines Tages sehen wir uns wieder und dann werf ich wieder Stöckchen für euch … knuddel und kraule euch … ;-)”